image001_BB.jpg
StartseiteStartseite

DRK-Ukraine-Hilfe und Spendenaufruf !

Spenden können von Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr im DRK Zentrum Schwarzenbek, Bismarckstraße 9b abgegeben werden.

Aktuell werden besonders Pfannen, Wasserkocher, Geschirrtücher, Vorratsbehälter aus Kunststoffe, Koffer, Mülleimer, kleine Kommoden,  Kinderreisebetten, Gläser, Toaster, Microwellen, Kellen, Kinderhochstühle, Malsachen für Kinder und Hygieneartikel benötigt.

Bitte zur Zeit keine Kleiderspenden mehr abgeben, da unsere Sortierkapazitäten erschöpft und unsere Lager voll sind.

Das DRK Schwarzenbek gibt kostenlos Kleidung, Spielzeug, Haushaltswaren und diverse Gebrauchsgegenstände in haushaltsüblichen Mengen an in Schwarzenbek und Umgebung angekommene Flüchtlinge ab. Bitte einen Nachweis der Stadt oder einen Ausweis/Pass als Nachweis des aktuellen Status bereithalten. Der Schwarzenbeker Rotkreuzmarkt in der Lauenburger Straße 7 hat von Montag bis Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie Montag bis Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die Schwarzenbeker Tafel benötigt aufgrund der gestiegenen Nachfrage besonders Lebensmittelspenden und ebenfalls Hygieneartikel.

Der DRK Ortsverein Schwarzenbek u.U. e.V. bittet darüber hinaus um Geldspenden auf das Konto DE60 2305 2750 0000 0044 56 bei der KSK Ratzeburg, um unsere Ukraine-Hilfe ausbauen zu können.

Das DRK Schwarzenbek freut sich über jede zusätzliche ehrenamtliche Unterstützung. Hilfe wird insbesondere für Sortierung, Transport und Ausgabe der Spenden, Dolmetscher/Begleiter für Behördengänge, Arztbesuche,  Kinderbetreuung, Organisation der zukünftigen Schwarzenbeker Gemeinschaftunterkunft benötigt. Wer Lust und Zeit hat zu helfen, kann sich gerne unter 04151/3775 und buerodrk-schwarzenbek.de melden.

Jede helfende Stunde hilft uns helfen!

 

Engagement im DRK-Schwarzenbek